Tafelgeschäft: Gold anonym kaufen

Der Kauf von Anlagewerten ist Vertrauenssache. Wir bieten Ihnen größtmögliche Sicherheit, Service und Qualität. Dazu gehört auch, dass Sie bei uns die Möglichkeit haben, absolut diskret und anonym ihre Edelmetalle, unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben, bar einzukaufen. Der Barkauf von Edelmetallen wie Silber oder Gold wird in Fachkreisen „Tafelgeschäft“ genannt (Einkauf „über die Tafel“, oder wie es im Englischen bezeichnet wird „over the counter“, OTC).

Der Gesetzgeber hat im Rahmen des Geldwäschegesetzes festgelegt, dass Tafelgeschäfte nur bis zu einem Betrag von maximal 9.999,00 Euro pro Person / Tag durchgeführt werden dürfen. Bei Edelmetallkäufen bis zu diesem Betrag dürfen wir das Tafelgeschäft ausführen, ohne nach dem Namen oder nach anderen persönlichen Daten des Käufers zu fragen. So können Anleger Silber und Gold anonym kaufen, was bei einer Bank oder bei einem Kauf über das Internet nicht möglich ist. Bei Bargeldgeschäften mit einem Wert von 10.000 EUR oder mehr innerhalb eines Tages ist allerdings eine Identifizierung des Käufers gemäß den Bestimmungen des am 13. August 2008 vom Bundestag beschlossenen Geldwäschegesetzes („Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten“; insbesondere § 3, Abs. 2 und § 4, Abs. 4) erforderlich. Hierzu übergeben oder übermitteln Sie uns bitte eine Kopie Ihres gültigen Personalausweises bzw. Reisepasses.

Die Grenze von 9.999,00 pro Person / Tag gilt aktuell noch in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bei einigen europäischen Nachbarn ist der Barverkauf entweder überhaupt nicht mehr möglich oder die Grenzen für ein Bargeschäft liegen bei 1.500 bis max. 3.500 EUR (beispielsweise in Frankreich, Italien, Spanien und Griechenland).

Tafelgeschäft - vor Ort und telefonisch

Zur Abwicklung eines Tafelgeschäfts kommen Sie am besten in unsere Filiale, wenn Sie Silber oder Gold anonym kaufen möchten. Dort zahlen Sie die ausgesuchten Münzen, Gold- und Silberbarren in bar. Selbstverständlich erhalten Sie von uns einen Kaufbeleg, anonym als Barverkaufsrechnung. Abgerechnet wird dabei stets kursaktuell. Sollte die von Ihnen ausgesuchte Ware ausnahmsweise nicht vorrätig sein, erhalten Sie eine nummerierte Bestellbestätigung, auf der ebenfalls kein Name angegeben ist. Nach einem fest vereinbarten Zeitraum können Sie dann die von Ihnen bestellte Ware gegen Vorlage der Bestellbestätigung abholen. Auch bei der Abholung müssen Sie weder Ihren Namen nennen noch sich in irgendeiner Form ausweisen.

Ferner bieten wir unseren Kunden und Mitgliedern auch die Möglichkeit der telefonischen Order für ein Tafelgeschäft. Wird dies gewünscht, dann kaufen Sie nicht über unseren Webshop ein, sondern melden sich telefonisch in unserem Handelszentrum. Aus Sicherheitsgründen nehmen wir Anrufe mit unterdrückter Rufnummer nicht an und lassen diese Anrufer somit nicht zum Tafelgeschäft für Gold und Silber zu. Es sei denn, Sie sind Mitglied unserer Genossenschaft oder registrierter Kunde in unserem Shop und legitimieren sich am Telefon mit Ihrer Mitgliedsnummer bzw. Kundennummer/Bestellnummer. Gerne beraten wir Sie individuell zu den einzelnen Produkten und zum Bestellablauf. Wir fixieren mit Ihnen vor Ihrem Besuch bereits am Telefon die minutenaktuellen, verbindlichen Preise und Stückmengen der gewünschten Edelmetallprodukte. Die bestellte Ware zahlen Sie dann direkt bei Abholung zu dem vorab vereinbarten Termin in unserer Filiale und erhalten eine anonyme Barverkaufsrechnung. Zum vereinbarten Termin bitten wir Sie unbedingt pünktlich zu erscheinen, damit es keine zeitlichen Überschneidungen mit anderen Abholkunden gibt.

Generell gilt auch für alle anonymen Einkäufe, dass diese rechtsverbindlich und vom Rücktritt ausgeschlossen sind. Es gelten unsere AGBs.

Sichere Aufbewahrung

Das durch ein Tafelgeschäft oder auch anders erworbene physische Gold sollte sicher in einem Bankschließfach oder in einem Safe aufbewahrt werden. Außerdem dürfen die Münzen oder Barren nicht beschädigt oder zerkratzt werden, da sie sonst an Wert verlieren. Für die sichere Aufbewahrung bieten wir auf Wunsch auch Schließfächer an. Nähere Informationen dazu unter dem Menüpunkt Schließfächer.

Ein guter Grund, um Gold anonym zu kaufen

Es wird in Regierungskreisen bereits darüber diskutiert, ob im Zuge eines „Gesetzes zur Optimierung der Geldwäscheprävention“ die Möglichkeiten des anonymen Bareinkaufs drastisch eingeschränkt werden sollen. Es besteht demzufolge die Gefahr, dass in absehbarer Zeit die Barverkaufsgrenzen an unsere Nachbarn, wie Italien, Frankreich oder Spanien angepasst werden. 

Sollten Sie also interessiert sein, Edelmetalle diskret bis zu einem Betrag von 14.999 Euro zu kaufen oder zu verkaufen, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Wir werden Ihr Tafelgeschäft mit Gold und Silber zügig und den Gesetzen entsprechend zu einhundert Prozent anonym durchführen. 

Gerne beraten wir Sie umfassend zum Tafelgeschäftmit Goldund Silber, Tresorvermietungen und gesetzlichen Regelungen, wenn Sie Gold anonym kaufen möchten. Kontaktieren Sie uns unter +49 (0)89/323 88 477 – wir freuen uns auf Ihren Anruf. 

ACHTUNG

Ein aktueller Gesetzesentwurf, der mit Ende Mai 2017 verabschiedet wurde, ist am 26.06.2017 in Kraft getreten. Dieser sieht vor, die in Deutschland für das Bargeschäft geltende Grenze von bisher 14.999 Euro pro Person/Tag auf einen Betrag von 10.000 Euro zu senken.